1

Knöpfbodys

knopfherz_80c

Heute zeige ich Euch ein weiteres Teil, welches kurz vor der Vollendung steht. Also kurz vorm Probenähen. Gezeigt habe ich ihn schon mal hier. Ein Body mit geknöpfter Schulter, wobei die Knopfleiste eigentlich gar nicht auf der Schulter liegt, sondern nach vorne gezogen ist.
knopfwelle80b
knopfwelle80a
knopfherz_80a
knopfwelle80c
knopfherz_80b
knopfwelle80e

Wenn Euch der Body zusagt, bleibt dran…

1

Geknöpfter Schwede

Den Body wollte ich Euch noch zeigen, habe ich zumindest bei der Präsentation der Latzhose versprochen.

latz_moritz1

Auch wenn er hier schon den Namen „Schwedenbody“ verpasst bekommen hat (blau-gelb halt), läuft er bei mir ganz simpel als „Knöpfbody“ (geknöpfte Schulter halt). Die Knopfleiste habe ich nach vorne versetzt, das finde ich nicht nur optisch ganz pfiffig, sondern sie kann dann auch nicht an der Schulter drücken, wenn Kindlein z.B. eine strammer sitzende Latzhose oder Strampler anhat.
knöpfbody_74a

Lange habe ich überlegt, ob das Vorderteil oder das Rückenteil bei der Überlappung oben sein soll. Es geht beides und wird Geschmackssache sein. Entschieden habe ich mich dafür das Vorderteil zu betonen. Das ist mal was anderes und ich finde es stimmig.
knöpfbody_74b

Sagt mal, habt ihr bei den eingefassten Ärmelsäumen auch immer das Problem, daß die Ärmel damit hochrutschen? Die Ärmellänge des Schnittes ist nämlich eigentlich gut
knöpfbody_74c

Eine Nummer größer brauchen wir nun aber (Bilder sind Gr. 74), deshalb geh ich mal  weiter basteln und gradieren.

1

Body-Basics

(Achtung, am Ende des Posts gibt es was zum Probenähen, nicht überlesen ;-))

Zu einer Babykollektion gehören selbstverständlich Bodys, deshalb habe ich im Rahmen meiner Babykollektion in der letzten Schwangerschaft auch welche entworfen. Diese wurden auch vor Moooonaten probegenäht – Ergebnisse der Probenäherinnen zeige ich Euch noch.

Hier seht ihr schonmal ein 6 Tage altes Baby (*schmacht*) in meiner ersten Version in Gr. 56:
amerikabody56_6tage
Im Windelbereich habe ich den Schnitt noch geändert, in den kleinen Größen wollte ich ihn am Po etwas breiter haben, die Knöpfe sind dafür auch nach weiter oben gewandert.

Die Probenäherinnen hatten nur mit einer Kurzanleitung genäht, ein eBook musste also noch her.
Die Bodys dafür hatte ich in Gr. 62 und 92 zugeschnitten. Und dann lagen sie wochenlang hier rum. Deshalb kann ich Euch zwar Gr. 62 und 92 präsentieren, aber den Kindern sind sie eigentlich schon fast zu klein…

amerika1
Der Amerika.Body hat einen amerikanischen Ausschnitt und kann mit gerade oder schiefer Seitennaht genäht werden.
amerika2
Das ist keine Fotomontage, der Größenunterschied ist schon echt -süß.
amerika62a
Baby ist auf dem Bild zwar nur ca. 63 cm groß, aber halt speckig, ich empfehle da doch schon lieber Gr. 68
amerika62b
Auch Gr. 92 ist hier schon knapp, nicht weil der Schnitt nicht größengerecht ausfiele, sondern weil das Kind einfach zwischenzeitlich gewachsen ist.
amerika92
Der Kreuz.Body hat einen überkreutzen Ausschnitt (Wickeloptik)
kreuz62c
Ich lasse Euch auch hiervon Gr. 62 und Gr. 92 Bilder hier:
kreuz62b
kreuz62

kreuz92

Die Schnitte hatte ich von Gr. 50-92 gebastelt. Da aber 92 inzwischen knapp ist, das Kindlein aber wohl noch eine Weile Bodys tragen wird, musste doch noch Gr. 98 her. Und sicherheitshalber Gr. 104. Und wo ich schon mal dabei war, auch noch Gr. 44 – das passt in das Frühchenprojekt, das ich mal angefangen hatte…
Ächz, jetzt ist das eBook eigentlich fertig, nur habe ich noch nicht alle Größen
PROBENÄHEN
lassen.

Aufruf:
Wer kann zeitnah Gr. 104 (evtl. auch 98)
probenähen?
Wer kann Frühchen Gr. 44 benähen?
(einen der Bodys, evtl. auch andere Schnitte)

Meldet Euch bei
design@freudenwald.de
Danke!

1

Strampelanzug mit Druckknopf-Entdeckung & Babyshirts

Schon länger genäht, aber erst heute mit farblich passenden Jersey-Druckknöpfen vollendet:

ein Strampelanzug „Penelope“ in Gr. 56 für den Nachwuchs.

Ich finde, Druckknöpfe gehen ganz schön ins Geld. So begab ich mich gerne auf die Suche nach Alternativen zu den guten Prym-Drückern. Die KamSnaps von Snaply taugen nur bedingt für Jersey, da sie so schwergängig sind. Aber immerhin super easy anzubringen und zu entfernen!

Nun hat Snaply neue (farbige) Metall-Jersey-Druckknöpfe im Sortiment. Sie kosten nicht mal die Hälfte von den Prymdrückern und sollten aber kompartibel mit der Prymzange sein. Nur sollten die Snaply-Drücker einen Durchmesser von 11 mm haben, meine Prymknöpfe und das dazugehörige Werkzeug aber nur 10mm… Ich habe mutig den Test gemacht und bestellt.Glück gehabt! Funktioniert wunderbar! Ich habe zwar die Werkzeug&Hammer- Methode angewand, aber auf der Prym-Vario-Zange sind ja dieselben Aufsätze drauf. Erste Öffen/Schließen-Tests sehr zufriedenstellend, Langzeittest steht noch aus. Es ist also wirklich einen Versuch wert! Der tolle Strampelanzug hat mich so direkt 2 Euro weniger gekostet 😉

Den Strampelanzug findet Ihr in diesem e-Book, gemeinsam mit der kurzen Spielervariante,  einer schmaleren Bodyvariante und natürlich den Shirt-Versionen in zwei Weiten.

 

Klar können an den Strampelanzug auch prima meine Füßlinge angenäht werden.

Neu biete ich das „Penelope“-Baby-Shirt auch einzeln als eBook an.

Davon habe ich für den Bauchzwerg auch welche genäht.

Wie bei dem für Babykleidung beliebten „amerikanische Ausschnitt“ kann der Kinderkopf hier schnell knopflos in das Shirt hineinschlüpfen und trotzdem liegt der Ausschnitt am Hals gut an und bleibt da auch. Hier findet Ihr die damaligen Probenähergebnisse.

 

3

Ran an die 56…

Die Probenährunde für den Babybody Smartie war natürlich nicht ganz uneigennützig. Gerade wie die Gr. 56 passt war mir durchaus wichtig zu wissen. Da die Passform ok zu sein schien, habe ich mich nun getraut und kann Euch heute meinen ersten selbstgenähten Body in Gr. 56 präsentieren:

body_smartie_56vorne
Ich habe für das Baby extra neue kleine Jersey-Druckknöpfe gekauft, da die KamSnaps so dick sind. Und so schwergängig, daß man immer Sorge um den Stoff haben muss. Auch wenn sie so wunderbar einfach anzubringen und sogar zu entfernen sind. Bei den Metalldrückern habe ich hier wirklich geflucht! Doch kann ich mit Stolz sagen, daß ich nur einen Ring versemmelt habe.
body_smartie_56hinten
Da das Modellkind noch Lieferzeit hat und ich aber so neugierig war, durfte meine Tragepuppe testweise in den Body hineinschlüpfen. Die Proportionen sind untenrum nicht ganz so naturgetreu, bei den Probenähern sah das besser aus. Ich bin sehr gespannt.
body_smartie_56_puppevorne

body_smartie_56_puppehinten
Gr. 56 ist schon etwas fummeliger zu nähen. Eine besondere Herausforderung stellen die Ärmelbündchen dar. Ich bin ein absoluter Verfechter des „Bündchen im Ring annähen“ – aber in Gr. 56? Mit der Overlock kann man es jedenfalls vergessen, der Nähfuß ist viel zu lang. Also habe ich zu meiner guten alten Nähmaschine gegriffen und gezickzackt. Eine Runde festnähen, eine Runde versäubern, gut ist.
body_smartie_56_bündchen
Nun muss ich nur noch, nur noch hahaha, Artikelbildchen basteln und die Designbeispiele ins eBook einfügen. Dann kann das eBook „Baby-Body Smartie“ online gehen.

0

Probenähen Body „Smartie“: Ergebnisse Teil 2

Heute präsentiere ich Euch die weiteren Probenäh-Ergebnisse:

 

Gr. 56 – genäht von Ka Ma Twins :

56_twins

 

Gr. 62 – genäht von Lotte&Lumpi:

62_lottelumpi

62_lottelumpi2

und hier ihr erstes wildes Exemplar mit den noch zu eng anliegenden Halsausschnitt:

62_lottelumpi3

 

Gr. 68 – genäht von Kreativogel :

68_kreativ

 

Gr. 68 – genäht von Kubumaki :

68_kubu

 

Gr. 80 – genäht von Made by maluri:

80_maria

An dieser Stelle möchte ich anmerken, daß fast alle Probenäher die Ärmel gekürzt haben, hier vielleicht etwas viel.

 

Gr. 86 – genäht von MoiraLita :

86_moiralita

 

und abschließend

Gr. 98 – (auf Zuwachs) genäht von Madame Pe, Tüdelwerk :

98 madamepe

 

Herzlichen Dank nochmal an die tollen Damen und Modelkinder!

0

Probenähen Body „Smartie“: Ergebnisse Teil 1

Zunächst den obligatorischen riesengroßen Dank an meine wunderbaren und unermüdlichen Probenäherinnen! *Blümchen überreich*

Und nun für Euch einige Ergebnisse:

Gr. 56 – genäht von fivekidz:

56_fivekidz

 

Gr. 62 – genäht von Ökolochic

62_oekolochic_a

62_oekolochic_c

Diese beiden Exemplare von Ökolochic vor der Halsausschnitterweiterung möchte ich Euch auch nicht vorenthalten, da sie mir so gut gefallen:

62_oekolochic4

62_oekolochic_b

 

Gr. 68 – genäht von Antje:

68_a

68_a2

 

Gr. 74 – genäht von Mäusefaden:

74_mäusefaden

 

Gr. 74 – genäht von Katharina:

74_k

 

Gr. 86 – genäht von Ihleburger Design:

86_ihleburger

 

Gr.98- genäht von Julekäfer:

98_julekäfer298_julekäfer

 

Gr. 98 – genäht von Handmade by shoeya:

sie hat den Halsausschnitt 1 cm erweitert und ohne Knopf genäht:

98_shoeya