0

K.Puzen-Rollover 2.0

ebook_kpuzenrollover20_frontbild_makerist

Der „K.Puzen-Rollover“ ist nun überarbeitet und in Verson 2.0 in den Größen 92-164 verfügbar. Diesen Hoodie-Grundschnitt gibt es zum kleinen Preis, z.B. in meinem Shop und natürlich auch auf den bekannten Plattformen.

dav

Der Pulli kann mit Kapuze oder Rollkragen genäht werden.

dav

Wir haben auch mal versucht, einen Wickelkragen zu nähen: Kapuze halbiert (und in diesem Beispiel ohne Mittelstreifen sondern als ein Teil zugeschnitten). Das sieht von hinten ganz hübsch aus, aber von vorne hat mich das nicht überzeugt.bsp_1

Da war der Ausschnitt in den großen Größen allerdings auch recht noch recht weit, das ist inzwischen geändert. Auch das nächste Bild zeigt noch die erste Version:

dav

Jaja, diese Testerei von Probeexemplaren, da kann das Modell schon mal ein langes Gesicht machen.

dav

Glücklicherweise hatte ich ja auch noch einige Probenäherinnen, die mitgetestet haben. Darf ich Euch vorstellen:

eumellys Zaubernadel – www.facebook.com/eumellyszaubernadel/
eumelly8 Kopieeumelly1b

Sew-Sie – www.facebook.com/SewSaNe/sewsie1

Tollpatsch made by Mona – www.facebook.com/TollpatschMona/
tollpatsch1btollpatsch4b
tollpatsch11

Handmade by Kattel – www.facebook.com/handmadebykattel/
handmadebykattel (3)handmadebykattel1

Määhkästchen – www.facebook.com/madebyKatjaH/
katjaheegemann4

KoLaMa&Co – www.facebook.com/Ko-La-Ma-Co-1210221372443485/
kolamaco2

Juli Biegler
julibiegler2

Nikinafa Design – www.facebook.com/nikinafa/
nikinafa4

tragdeinkind.ch – www.facebook.com/tragdeinkind.ch/
tragdeinkind13tragdeinkind5 Kopie

Lamiidas Nähstübchen – www.facebook.com/Lamiida/
lamiida4.jpg

Bianca Fandrich
bianca2-kopie-1.jpgbianca

HaKeCo – www.facebook.com/HaKeCo-1419890658316165/
hakeco1

Jennifer Lê
jenniferle1.jpg

Sophinchen – www.facebook.com/Sophinchen2013/
sophienchen.jpg

Anna Del Wind:
anna7

Seraina:
seraina1.jpgseraina

Ariane Gruber:
ariane.jpg

Antje Disson:
antje

0

… liegt auf dem Rücken der Pferde!

dav

Auch das eleganteste Pony mutiert im Winterhalbjahr zum dreckigen Fellknäuel, das nach dem Reiten pladdernass ist. Die feinen Herrschaften bedecken ihre Vierbeiner daher mit stylischen Abschwitzdecken, damit das Ross schneller trocknet und bei bester Gesundheit bleibt. Aber was, wenn man eine solche pferdische Funktionskleidung nicht zu Hand hat? : Man schmeiße einfach die nächstbeste simple Fleecedecke über den Zausel!

Passt aber nicht so gut? Das Format passt nicht zum Pony, egal wie man es dreht? Mich hat das irre gemacht. Aber genug Stoff war es ja eigentlich, müsste man sich nur zurechtpuzzeln….

Also los: grob Maße am Pferd nehmen, eine ca.-Schablone vom Halsausschnitt anfertigen und denken….

mde

Unsere Decke brauchte weniger Höhe aber mehr Länge. Ich habe die Decke gefalten und am Stoffbruch einen Streifen abgeschnitten. So erhalte ich zwei Seitenteile. Die Rückenlinie fällt zum Schweif hin ab, die dreieckigen Teile kann ich gut gebrauchen.

dav

Den Streifen habe ich in diese drei Teile geschnitten:dav

Aufgeklappen und das spitze Teil noch mal teilen:dav

Je ein spitzes und ein rechteckiges Teil kommen vorne an die Decke und bilden Halsausschnitt und Brustbereich:dav

Etwas übereinanderlappend anordnen:dav

Teile zusammennähen:davdavdav

Schablone an den Halsausschnitt legen, da kann noch was weg, prima!dav

Das brauche ich später noch.dav

Nun erstmal die gefertigten Seitenteil zusammenlegen und die Rückennaht schließen:davdavdav

Was ich eben am Halsausschnitt weggeschnitten habe, nähe ich am Widerrist (Übergang Rücken/Hals) als Polster an:

dav

Damit die Decke nicht so schnell seitlich vom Pferd rutscht, bastel ich mir schnell einen Schweifriemen. Höhe einschätzen….dav

… und einfach in einer Stofffalte einnähen:dav

So haben wir auch direkt einen Abnäher, damit die Decke noch besser am Hinterteil anliegtdav

Glücklicherweise hatte ich noch Schnallen und Gummis (klar, unelastischer Gurt wäre besser gewesen, aber geht auch so) einer alten Matschhose. So kann die Decke auch vorne geöffnet und geschlossen werden. Erstmal nur einfach festgenäht, da ich nicht sicher war, ob die Weite der Decke vorne ok ist. Durch den Schieber kann man sie auch noch weiter machen.davUnd auch das letzte Stück Stoff habe ich mit dem kleinen Streifen zur Verschlussfixierung verwertet.

Fertig:dav

Ok, sie müsste vorne noch enger sein, aber zum Ändern bin ich doch zu faul und die Decke erfüllt ihre Aufgabe auch so ganz prima. Das Schmuddelpony trocknet darunter schneller als ohne. Wichtig ist halt die Nierenpartie. Dennoch wurde vom Reiter schon verkündet, dass die nächste Decke ein Halsteil braucht, damit der Hals auch endlich trocknet 😉

 

0

Geburtstag dieses Jahr auf DOHERO mit 1-Euro-e-Books!

Beinahe hätte ich Muhküfchens 5. Geburtstag vergessen. Ok, ich habe ihn vergessen, aber es ist mir noch zeitnah eingefallen. 5 Jahre ist die Gründung meines DaWanda-Shops also nun schon her. Den gibt es jetzt leider nicht mehr, alles was mir bleibt ist ein Screenshot kurz vor dem Abschalten der Plattform:

Screenshot_20180830-233605

Ja, das Leben geht auch ohne DaWanda weiter, Käufer und Verkäufer orientieren sich um, dennoch bleibt irgendwie eine Lücke.

Diese wollte ja dohero.de schließen, aber das ist anscheinend bei den Kunden noch nicht so angekommen? Habt Ihr da schon gekauft? Ich selber habe auch nur Testkäufe in meinem eigenen Shop getätigt. Ich muss allerdings auch sagen, daß ich bei DaWanda im Jahr 2018 auch nur 0,50 m Traktor-Lizenz-Stoff gekauft habe, den ich für das Nähen der Schultüte brauchte.

Da viele Verkäufer mit diesen besonderen Artikeln zu Dohero gegangen sind, wäre das inzwischen meine erste Wahl, wenn ich etwas ganz Bestimmtes aus dem DIY- und Handmade-Bereich kaufen wollte.

Diese junge Plattform ist logischerweise noch nicht bis in die letzte Ecke perfekt ausgefeilt (ok, war Dawanda bis zuletzt nicht, wollen wir mal nicht vergessen), aber in der Regel sollte kaufen/verkaufen reibungslos funktionieren. Um herauszufinden, was denn noch nicht optimal läuft, braucht man natürlich auch Käufe/Verkäufe.

Deswegen habe ich heute folgende A(ttra)ktion zu bieten:

Zum Super-Mega-Schnäppchen-Preis von nur 1 Euro je e-Book könnt ihr heute in meinem Dohero-Shop einkaufen! Also schnell heute zu

https://www.dohero.de/muhkuefchen/

surfen und ein e-Book mit bis zu 87% Rabatt erwerben.

Ist das nicht ein verlockendes Angebot, mal die neue Plattform Dohero zu testen?

Screenshot_20181017-081240

2

Ich teste „Shirt´n`Short 2.0“ – wer macht mit?

sns_158a

Warum sitzt das Kind im Schlafanzug im Garten, fragt ihr Euch? Na, weil das sportliche Schnittmuster „Shirt´n´Short“ nichts für die junge Dame ist, sie aber trotzdem als Testmodell herhalten muss. Also wurde es ein Pyjama in Gr. 158. (Ja, ich habe dem Schnitt eine Größenerweiterung und Überarbeitung verpasst. Version 2.0 wird es von 92-164 geben.) Und das Bild ist doch hübsch bunt.

Nicht so grau in grau 😉 wie bei diesem 140er Shirt. (Hose gekauft).sns_140a

Auch in Gr. 116 und 98 habe ich günstigerweise Modelle: (karierte Hose gekauft, der Rest ist „Shirt´n´Short“)

sns_98_116_d

Eine weiteres Gr. 140_Komplettoutfit seht Ihr hier (Geh´n wie ein Ägypter…):

sns_140c

Ebenfalls von oben bis unten benäht Gr. 98 und 116:

sns_98_116_b

An den Hosenschnitt muss ich noch mal ran, die sind schon recht weit und da habe ich oben echt das Problem, das Bündchen eng genug zu bekommen, damit die Hose nicht rutscht…sns_98_116_a

Und die Lääänge der langen Beine muss ich auch unbedingt noch testen lassen, auf dem nächsten Foto habe ich es mal fototechnisch geschickt vertuscht…

sns_158b

Ein paar Eindrücke lasse ich Euch noch da – und da der Sommer so brav (und unerbittlich) anhält, kann ich Euch ja fragen: Probenähen Gr. 92-164? Ein paar Meinungen und Bildchen hätte ich schon gerne noch um eBook „Shirt´n´Short 2.0“ zu vollenden. Freiwillige ab sofort gesucht.

sns_98_116_csns_140dsns_140bsns_116asns_98_a

Das letzte Probenähen zum Wickelbody ist eigentlich so gut wie vorbei, ich wartet nur noch auf ein paar Bildchen der Endversion.

0

Ein Leben nach DaWanda?

Das Kapitel DaWanda hat nach nun 5 Jahren für mich am 31.08.2018 ein Ende. Die Plattform schließt. Puh. Schon komisch. Als eBook-Ersteller hat mich die Ankündigung nicht so in Panik versetzt, schließlich gibt es viele andere bewährte Plattformen, auf denen ich eh schon anzutreffen bin. Dennoch wird es ein neuer Lebensabschnitt werden. Ein Leben ohne DaWanda, in der DIY-Szene schon eine verunsichernde Vorstellung.
Falls noch jemand DaWanda-Gutscheine loswerden muss oder ihn einfach die DaWanda-Torschlusspanik überfällt, kann er in meinem DaWanda-Shop vorbeischauen, da gibt es gerade 50% Abschiedsrabatt.

dawandashop_bild

Ich danke DaWanda dafür, dass ich damals mein eigenes kleines Unternehmen gründen konnte. Wie bei fast allen in der DIY-Szene war dies der Grundstein, der alles ins Rollen brachte. Was man aus diesen Möglichkeiten macht, liegt an vielen Faktoren, zuletzt aber bei einem selbst.

0

Die Bezwingung des Zuschnitt-Berges

dav

Wenn aus Stoffresten etwas so Sinnvolles wird, freue ich mich immer besonders. So ein schöner bunter Stapel Frühchen-Bodys!

Zugeschnitten sind sie ja immer schnell, aber die Zuschnitte, bzw. die Ufos lagen hier wochenlang rum. Jetzt habe ich mich aber in die Sitzwölbung getreten und in zwei Tagen die 26 Bodys fertig genäht. Sie gehen nun über den Verein Sternenzauber und Frühchenwunder e.V. in die Klinik hier vor Ort.

Das Schnittmuster ist von mir, der Wickelbody „Miniwax“ kommt, sobald wir mit dem Probenähen in den Babygrößen bis 74 fertig sind, als eBook heraus. Die Frühchengrößen, wie hier Gr. 38, wird es dann sogar als Freebook geben. Schaut mal was ihr damit zaubern könntet:

miniwax_gr38b Kopieminiwax_gr38a Kopieminiwax_gr38c Kopie

An reifen Neugeborenen sieht der Body selbstverständlich auch entzückend aus, das kann ich demnächst mit Designbeispielen aus dem Probenähen beweisen.