0

… und zu Ostern gibt es: …

IMG_2595 KopieZu allen möglichen Anlässen gibt es ja gefühlt bei jedem zweiten e-Book-Ersteller irgendwelche Freebies und Freebooks: Schnittmuster, Plottdateien, DIY-Anleitungen… und das alles kostenlos. Natürlich. Als Dankeschön. Als Werbung. Als Kundenbindung. Für´s eigene Ego. Oder halt zur Selbstausbeutung.

Klar habe ich auch überlegt, ob ich Euch was zu Ostern „schenke“. Zu Weihnachten gab es ja schon nichts.
Parallel hatte ich aber schon lange das Bedürfnis, einige Freebooks aus dem Netz zu nehmen. Aus verschiedenen Gründen.

Als ich vor über vier Jahren ein Freebook für einen Kapuzenpulli gesucht habe, bin ich im Netz nicht fündig geworden und habe selber einen entworfen. Der Schnitt ist viel von Euch genäht worden. Unglaublich viele Pullis habe ich in den sozialen Netzwerken gesehen. Die Downloadzahlen sind atemberaubend. Sogar geklaut worden ist mein Schnitt und unter anderem Namen verkauft worden. Ich bin davon ebenso geschmeichelt wie angepisst.
Meine „Schnittersteller-Karriere“ begann mit einer Strampelhose mit Füßen. Den ersten Prototypen habe ich Euch seit 2013 kostenlos zur Verfügung gestellt. Obwohl ich danach sehr umfangreiche, bebilderte e-Books mit ähnlichem Inhalt auf den Markt gebracht habe, z.B. Strampler/Hose „Wendelin“ oder Einteiler „Heinrich“. Beide sind bei den Anleitungskäufern sehr beliebt und haben sich bei den Kunden und mir bewährt. Ein ordentliches e-Book bietet für die paar Euro also einen ordentlichen Mehrwert. Auch beantworte ich bei diesen Produkten gerne Fragen, wenn noch welche offen sind. Dass ich die Augen verdrehe, wenn ich bezüglich eines Freebooks kontaktiert werde „Wie, gibt es da etwa keine kostenlose Anleitung zu?“ oder ich irgendwo lesen muss „Freebook ist schlecht, Teil sitzt zwar super, aber ist keine Anleitung bei“, seht mir bitte nach.

Ich habe beschlossen, meine FreE-Books zu reduzieren. Für die ganz kleinen Babys werdet Ihr immer was bei mir finden, denn die Frühchenschnitte lasse ich gerne stehen.

Aber ihr bekommt doch noch was von mir:

IMG_2859b
Von ganzem Herzen wünsche ich Euch ein glückliches, fröhliches, entspanntes Osterfest im Kreise Eurer Lieben!

 

Advertisements
2

Herren-Super-Basics testen?

probe_superbasicsherren

Jetzt kommen die „Super“-Männer dran!
Der Shirt-Baukasten „Super-Basics“ für Kids ist bereits online, die erste Testrunde für das Herren-Schnittmuster hat bereits letztes(!) Jahr stattgefunden und das eBook soll nun vollendet werden. Zu diesem Zweck suche ich noch eine Reihe Probenäher zur Verstärkung meines Teams:

– Du hast einen Herren zur Hand (oder bist selber einer), der sich benähen und begutachten lässt
idealerweise angeben, welche Größe Ihr nähen würdet (siehe Maßtabelle im Bild)
– Stoffverbrauch T-Shirt: 1,45- 1,80 m Jersey
– Ablauf Probenähen: Start 22. 03. 2018, Osterpause, Fertigstellung des Schnitts/e-Books ist für Anfang April angedacht.
– Austausch wird in einer fb-Gruppe stattfinden

Wenn Dich das Projekt anspricht und Du Zeit hast, freue ich mich über Dein „Hilfsangebot“  als Kommentar auf Facebook oder per hier. Danke.

0

Auf in die Frühjahrsproduktion!

FB_2euro_Designer (4)

Nicht nur die neuen „Super-Basics“, sondern auch meine anderen e-Books gibt es heute noch zum verführerischen Preis von nur 2 Euro  bei Makerist

 

ebook_superbasicskids_frontbild1
Die Designbeispiele zu dem Shirt-Baukasten „Super-Basics Kids“ findet Ihr auf Facebook im Fotoalbum oder im Lookbook.

Das e-Book gibt es gerade exklusiv bei Makerist in der 2-Euro-Aktion. Nächste Woche wird es zum regulären Preis auch auf den anderen Plattformen online gehen. Dann zeige ich Euch das Schnittmuster auch noch mal genauer. Die Links zu den Designbeispielen habe ich Euch ja dagelassen, gerne könnt ihr heute noch bei Makerist zuschnappen.

 

1

Frühchen-Freebooks

Es gibt mir  immer ein gutes Gefühl, dabei mitzuhelfen, daß jedes kleine Menschlein bei Bedarf eingehüllt werden kann. Deshalb nähe ich gerne kleine Kleidung für Frühchen und Sternenkinder, zumal ich auch einfach viel Stoff übrig habe.

Die für diesen Zweck von mir erstellten und genutzten Schnittmuster werde ich Euch  nach und nach vor- und zur Verfügung stellen.

Damit die Frühchenkleidung auch dahin gelangt, wo sie gebraucht wird, könnt Ihr z.B. an folgenden Verein spenden: Sternenzauber und Frühchenwunder e.V.

Den Anfang machen der Frühchen-Strampler in den Größen 38 und 44 und die Frühchen-Füßinge (die an mein eBook der Baby-/Kinder-Füßlinge angelehnt sind). Die Schnitte findet Ihr auf der FREe-Book-Seite.

frühchenstrampler

IMG_3516klein

0

Aufruf: kunterbuntes Probenähen

penelope_2_probenähaufruf

2014 gab es das schon mal, gewöhnungsbedürftig bunte Schlupfausschnitt-Shirts mit dem Namen Penelope. Ein cooler Schnitt, einfach mal anders. Ich mag ihn, aber die Kundschaft hat ihn so stiefmütterlich behandelt, dass ich ihn irgendwann aus dem Shop genommen habe.

Das soll sich 2018 ändern! Ein paar Änderungen habe ich gemacht, schließlich konnte ich ab Gr. 56 am eigenen Kind testen.

Das erste Probeexemplar der Version 2.0 sollte eigentlich „Retro“ werden, aber igendwie finde ich es eher „Halloween“, vorallem in der Blitzlicht-Dämmerungs-Bildqualität. Mein Mann findet es „Osterei“. Das knallig bunte Retro-Halloween-Osterei ist aus Nicki und daher eher ein Pulli als ein Shirt. Dünner Sweat ginge sicher auch, der Schnitt ist recht leger, aber kein richtiges weites Pulloverschnittmuster.penelope_2_92_98

Nun zum eigentlichen Zweck dieses Posts:

ICH SUCHE PROBENÄHER:

Deine Voraussetzungen:

  • Dir gefällt der Schnitt
  • Du hast ein passendes Modell in Gr. 44-104
  • Du kannst ab dem 15.01.2018 mind. zwei Oberteile nähen (beim ersten Passformcheck darfst Du Dich an kunterbunten Resten austoben, Dein endgültiges Designbeispiel nach Änderungen darf etwas durchdachter sein 😉 )
  • Du kannst mir nette Tragefotos (ohne Gesicht) machen
  • Ablauf Probenähen: Start – 15.01.; Ende – wenn es gut läuft Ende Jan., ansonsten Februar Urlaubspause und dann ab März die Endphase.

Interesse? Dann stelle Dich bei mir vor, per e-Mail (design@freudenwald.de) , Kommentar hier oder auf facebook.

 

2

Neues, Aktuelles, Vorschau 2018

Kurz vor knapp muss ich Euch doch noch berichten, daß die beiden Baby-e-Books „Wickelstrampler“ und „Flügelshirt“ online sind:

ebook_wickelstrampler_frontbild1ebook_flügelshirt_frontbild1

 

Wer schnell ist, kann bei Makerist ein Superschnäppchen in der 2-Euro-Aktion machen. Ebenso in meinem eigenen Shop

Ansonsten kann ich Euch noch 50% Rabatt bei DaWanda anbieten!

(Die anderen Plattformen folgen im Januar, dann mit regulärem Preis.)

Die Designbeispiele könnt  Ihr Euch schon mal in den Lookbooks anschauen:

Lookbook Flügelshirt

Lookbook Wickelstrampler

 

ebook_wickelstrampler_frontbild2_makeristebook_fluegelshirt_frontbild3_makeristebook_wickelstrampler_frontbild3_makeristebook_fluegelshirt_frontbild2_makerist

 

Ich wünsche Euch einen schönen Abschluss von 2017 und einen guten Start ins Jahr 2018.

Wie es hier weitergeht?

Soeben habe ich ein altes eBook fertig überarbeitet, den Schnitt werde ich im Januar für die Größen 44-104 komplett neu Probenähen lassen.

Weitere Schnitte für Kinder (92-164) und Herren (XS-4XL), schon vorgetestet, werde ich im Frühjahr fertigstellen, dafür werde ich vermutlich im Februar/März Verstärkung suchen.

 

0

Wickelstrampler & Flügelshirt: Tester gesucht

probenähen_baby2017

Für spontane Babybenäher habe ich hier ein Leckerli:
Das Flügelshirt in Gr. 44-92 (wurde bereits im Hintergrund probegenäht und jetzt hätte ich gerne von der überarbeiteten Version einige schöne Designbeispiele)
und/oder
den Wickelstrampler „Krümel“ in Gr. 44-74 (auch der wurde schon getestet)
Das Probe- und Designnähen kann sofort starten, ich nehme solange alle Leute auf, bis ich genügend habe.
Deine Voraussetzungen: ein Modellkind in der passenden Größe zur Hand. Toll wäre: wenn bis Mitte Dezember Feedback und Bilder bei mir eintrudeln.
Ich freue mich auf Dich und die illustre Runde.

Melde Dich bei mir per e-Mail (design@freudenwald.de) oder facebook, dort kannst Du auch direkt in der facebook-Gruppe anklopfen.