1

Super-Basics für den Herr´n (mit Probenähen)

basic varianten

Prototyp-Parade: ein Bild, ein Schnittmuster – ja eins, denn es handelt sich um einen Baukasten, der die „normalen“ angesetzten Ärmel und Raglanärmel kombiniert. Jeder Ärmeltyp hat so seine Vor- und Nachteile und Geschmackssache ist es allemal. Und hier kann nach Belieben gepuzzelt werden:

basicshirts_herren_skizze angesetzt

Für ein klassisches T-Shirt mit angesetzten Ärmeln wählst Du Vorder- und Rückenteil für angesetzten Ärmel und ebendiese. Es gibt einen vorderen und einen hinteren Ärmel,  diese können entweder zu einem Schnitteil zusammengeklebt (also ganz klassisch), oder auch einzeln zugeschnitten werden, z.B. zweifarbig oder wenn Kontrastnaht gewünscht ist.

basicshirts_herren_skizze ang_rag

Tauscht man nun eine Seite, vorne oder hinten, gegen die Raglanoberteile und -ärmel aus, ergibt sich eine raffinierte, cool aussehende Unterteilung.

Das Besondere an den Raglanärmeln ist bei diesem Schnitt, dass sie sich mit einem Knick in der Linienführung der Schulter anpassen.

 

basicshirts_herren_skizze raglan

Deshalb könnt ihr bei der Vorne-und-Hinten-Raglan-Variante auch nicht die Ärmelteile einfach zusammenkleben und in einem Stück zuschneiden. Es ergibt sich nämlich ein Abnäher. Also entweder 1. den Ärmel zweiteilig nähen – das gefällt uns optisch richtig gut – oder 2. auf der Schulter eine Naht machen. 3. ist auch denkbar, die Naht an den Oberarm zu legen (habe ich selber noch nicht ausprobiert), das macht aber nur bei kurzen Ärmeln Sinn.

 

Das sind schon sieben Kombinationsmöglichkeiten auf einen Streich, das ist doch ein Super-Basic! Und wenn man dann auch noch rechts und links unterschiedlich näht *haha* Und der Oberknaller: Das Schnittmuster enthält Kurz-, Normal- und Lang-Größen! Und zwar nicht nur unterschiedliche Saumlinien, nein, da habe ich mir schon ein bißchen mehr Mühe gegeben…

 

Um die Prototypen in der Passform zu optimieren brauche ich natürlich Hilfe. Bin ich aufgeregt ein PROBENÄHEN für einen Erwachsenenschnitt! Oioioi….

Die Größen XS-3XL (Gr. 40- 66) sind für Männer mit einem Brustumfang  von 78-136cm angedacht. Wer sich vorstellen kann, den Schnitt probezunähen und zu testen, der sollte nun aufmerksam lesen:

 

PROBENÄHAUFRUF – ich suche Dich, wenn:

  • Du einen Herren zur Hand hast (oder selber einer bist), der sich benähen und begutachten lässt
  • Bitte angeben: mindestens Konfektionsgröße (besser noch Brustumfang) und Körpergröße des Herren
  • Stoffverbrauch T-Shirt: 1,40- 1,70 m Jersey
  • Start Probenähen: 28. 08. 2017
  • Ablauf Probenähen: wahrscheinlich 1-2 Wochen 1. Testphase, dann Pause in denen ich Änderungen mache, dann nochmal testen…. das kann sich mehrere Wochen hinziehen und in dieser Zeit erwarte ich, daß Du weder Deine Ergebnisse schon herumzeigst, noch rumnörgelst, daß es so lange dauert.
  • Austausch wird entweder in meinem Probenähforum oder/und in einer fb-Gruppe stattfinden, da orientiere ich mich dann etwas an den Teilnehmern.

Danke! Ich bin auf Eure Resonanz gespannt.

Bewerben:

bis 26.08.2017 per Mail (design@freudenwald.de) oder per Kommentar hier im Blog oder auf facebook.

 

 

 

 

0

Endlich da! Das neue Baby….e-Book!

goldwaendlerin (4)

Lange auf dem ToDo-Stapel, jetzt für Euch da – das Shirt-Jäckchen – Gr. 44-104!
Die Werke der tollen Probenäherin goldwaendlerin mit ihrem wundervollen Modell mag ich Euch endlich zeigen. Schaut auch mal auf instagram vorbei, bei ihren schönen Fotos geht einem das Nähherz auf

Das neue e-Book „Shirt-Jäckchen“
gibt es heute exklusiv bei DaWanda mit den 15% Rabatt, ebenfalls im Angebot die Starter-Hose auf den Bildern.

Also heute noch bei DaWanda Schnäppchen machen.
Ab morgen ist das e-Book „Shirt-Jäckchen“ dann auch auf den anderen Plattformen verfügbar.goldwaendlerin (2)goldwaendlerin (3)goldwaendlerin (5)goldwaendlerin (1)goldwaendlerin (6)

Und klar gibt es noch mehr Designbeispiele zu sehen, eine Zusammenfassung findet ihr im Lookbook.

0

Gewinner der Verlosungen

Ups, ich habe es hier gar nicht erzählt:

Für das Knöpfshirt hat sich hier eh niemand gemeldet, deshalb gingen alle drei Gewinne an die Facebook-Lostopfhüpfer. Die Schnitte sind schon lange angekommen und ich konnte sogar schon fertige Shirts bewundern.

Der Smart-Hoodie hatte zwar ein Blogteilnahme, aber das Los hat leider entschieden, daß die Papierschnitte an drei Facebook-Damen gehen. Ebenfalls alle schon verschickt und mindestens in einem Fall schon angekommen.

 

Da ich noch einen Schnitt habe Probeplotten lassen, wird es bei Zeiten noch eine Verlosung geben 😉 Vielleicht zu Weihnachten, oder im Sommerloch, mal sehen….

1

Verlosung „Smart-Hoodie“

smarthoodie_verlosung

Der (hier echt geliebte) Kapuzenpulli „Smart-Hoodie“in den Gr. 92-164 hat es nun in die Shops geschafft.

Wie schon beim Knöpf-Shirt erwähnt, wird es die Papierschnitte dazu erstmal über den Druckservice bei Makerist geben. Bei mir werdet ihr demnächst auch verschiedene Papierschnitte kaufen können. Die muss ich, wenn ich alle Dateien zusammengestellt habe, nochmal drucken lassen.

Bei den ersten Testplots war ich mit den Linienarten ja noch nicht so zufrieden, ist in s/w halt nicht so leicht auseinanderzuhalten.

Diese drei Testexemplare werde ich hier im Blog und auf Facebook verlosen.

Nun zur VERLOSUNG:

  • Zu gewinnen gibt es 3 x ein Papierschnittmuster DinA0 „Smart-Hoodie Gr. 92-164“ inkl. Versand.
  • Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren.
  • Die Teilnahme erfolgt durch einen Kommentar unter diesem Blogpost ODER unter dem entsprechenden Facebook-Post.
  • Das Gewinnspiel startet am 11.05.2017 um 20:00 h und endet am 15.05.2017 um 20:00 h.
  • Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt bis zum 20.05.2017 ermittelt und öffentlich auf dem Blog und bei Facebook bekanntgegeben.
  • Die Gewinner haben bis zum 27.05.2017 Zeit, sich bei dem Veranstalter zu melden und ihre Postadresse für den Versand des Papierschnittes anzugeben. Nach dieser Frist werden „nicht abgeholte“ Gewinne unter den anderen Teilnehmern verlost.
  • Veranstalter dieses Gewinnspiels ist „Muhküfchen Design“ Inhaberin Ines Freudenwald. Facebook steht mit diesem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung und nicht als Ansprechpartner bereit.
  • Der Veranstalter speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels.

Nun schaut Euch nochmal das Look-Book an, um zu sehen , was ihr aus dem Gewinn zaubern könntet. Ich danke hier auch noch einmal herzlichen meinen Probenäherinnen:

Claudia Brockmann
Manuela Gantzer
Nadine Straßburger
Simone Kleiner
Susanne Imöhl