0

Lauter schöne Männer!

superbasics_xs_3xl

Seht doch selbst, ob Größe XS (Eifelliebe) oder Größe 3XL (Villa Boger), die Typen sehen doch wirklich super aus in ihren Super-Basic-Shirts! Und wir haben auch 4XL getestet, davon kann ich Euch nur kein Bild zeigen.

Die Größen dazwischen sind auch fleißig rauf und runter genäht worden von einer Riege Probenäherinnen, welche ich am Ende des Post aufführe und verlinke. Hier ein paar Beispiele:

Gr. S

(MamaMücke näht und Mottes Fadenlauf)

Gr. M

(RaLeLu Handmade und Sabrina Bram)

Gr. L

(Die Meyerei und Likno Lino)

Gr. XL

(PaJa´s Dream 2.0 und Wollis Fadensalat)

Gr. 2XL

(Pedi´s Ledertaschen & Co. und Little Things by Laura Thiel)

Gr. 3 XL

(Schneppis Hobby und Ideen Eck und Handmade by Heidi und Anita)

 

Viele weitere Designbeispiele aus den Probenährunden findet ihr bereits hier im Lookbook.

 

Ihr erhaltet das e-Book mit Schnittmuster und Anleitung auf folgenden Plattformen:
Makerist

DaWanda

Alles-fuer-Selbermacher

Crazypatterns

Sewunity

oder bei mir direkt im Shop

Auf allen Plattformen bekommt ihr natürlich ebenfalls das „Super-Basics“ e-Book für Kids von Gr. 92-164.

 

Wem die grafische Anleitung zum Nähen nicht reicht, der kann sich auch das Nähvideo auf YouTube zu den Super-Basics ansehen.

 

Ich danke meinen Probenäherinnen (und ihren Männern, Freunden und Söhnen):

Bregtje de Groot-Reus
Jens Dittrich
Little Things by Laura Thiel – http://www.facebook.com/LittleThiel/
Sabrina Bram
Sandra Blu
Sandra Löwel
Schneppis Hobby und Ideen Eck – http://www.facebook.com/Schneppii/
Vivien Su
Advertisements
2

Herren-Super-Basics testen?

probe_superbasicsherren

Jetzt kommen die „Super“-Männer dran!
Der Shirt-Baukasten „Super-Basics“ für Kids ist bereits online, die erste Testrunde für das Herren-Schnittmuster hat bereits letztes(!) Jahr stattgefunden und das eBook soll nun vollendet werden. Zu diesem Zweck suche ich noch eine Reihe Probenäher zur Verstärkung meines Teams:

– Du hast einen Herren zur Hand (oder bist selber einer), der sich benähen und begutachten lässt
idealerweise angeben, welche Größe Ihr nähen würdet (siehe Maßtabelle im Bild)
– Stoffverbrauch T-Shirt: 1,45- 1,80 m Jersey
– Ablauf Probenähen: Start 22. 03. 2018, Osterpause, Fertigstellung des Schnitts/e-Books ist für Anfang April angedacht.
– Austausch wird in einer fb-Gruppe stattfinden

Wenn Dich das Projekt anspricht und Du Zeit hast, freue ich mich über Dein „Hilfsangebot“  als Kommentar auf Facebook oder per hier. Danke.

7

Sew Along – GöGa-Raglan

herrenshirtsewalong

 

Mal wieder trägt Euer Kind ein frisch selbstgenähtes buntes, originelles Kleidungsstück und Euer Mann sagt. “ Oh wie toll, ich will auch sowas!“

?

Vielleicht ist er nur höflich, aber irgendwann hat er es oft genug gesagt, daß Frau sich genötigt fühlt, doch mal den Mann zu benähen.

So, da hat mein Mann nun den Salat – und Eure dürfen teilhaben.

Sofern ihnen eine schmalere Größe XL passt.

Ich habe ein T-Shirt entworfen, daß 185cm/90kg passt, aber nicht schlabbert.

Das Probeexemplar ist noch nicht ganz repräsentativ, da ich danach noch etwas mehr Weite eingebaut habe.

So oder so, ich konnte meinen Mann noch nicht zu Tragebildern überreden, das Probeexemplar war aus (ungewaschenem) Viskosejersey und das verträgt er leider gar nicht. Nach kurzer Zeit hat er sich das Ding vom Leib gerissen. Mal sehen, wie es nach der Wäsche ist, ansonsten habe ich zum ersten Mal wirklich ein Teil für die Tonne produziert, das geht dann in die Altkleidersammlung 😦

 

 

Die Materialwahl ist beim Mann ja eh nicht so einfach, also wegen des Designs: Tierchen,. Blümchen, Sternchen, puh, das wird schwierig.

Hier habt Ihr schon mal eine Skizze für das Raglan-Shirt mit V-Ausschnitt und die ca. Stoffmaße:

herrenshirt Kopie

VORNE – B x H – 55 x 80 cm

HINTEN – B x H – 55 x 75 cm

ÄRMEL – B x H – 2 x 45 x 50 cm

BÜNDCHEN – B x H – 60 x 5 cm

Material:

– für T-Shirts geeignete (elastische) Stoffe: Jersey oder Interlock.

– Bündchenware (zur Not geht auch Jersey)

 

Bis Mittwoch, den 20.08.2014 könnt Ihr nun Stoffe aussuchen, waschen, trocknen.

Dann starte ich den Sew Along.

Ein Sew Along ist ein „gemeinsames“ Nähen, sofern das im Internet geht. Mit jedem Teil gibt es einen Teil der Anleitung und so virtuell den Anreiz, das Projekt voranzutreiben.

Das Nähen umfasst voraussichtlich sechs Teile, die zumeist recht zügig gehen. So könnt ihr das Männerprojekt mal zwischendurch einschieben.