Ein Schlafgewand namens …?

Als meine Kinder noch ganz frisch waren, hatte ich ein – tja, wie nennt man das? – Schlafsack-Nachthemd-Schlafanzug-Ding.
Ein Jersey Schlafsack, der unten offen war. Leicht zusammengehalten mit einem Gummizug.
Eignete sich als Innenschlafsack, Sommerschlafsack, prima praktisch zum nächtlichen Wickeln und Windelfrei-Abhalten. Ich fand´s toll.
Ich träumte immer davon sowas mal in größer zu nähen.
Als ich kürzlich mein Kind sah, wie es versuchte, mit dem Schlafsack zu laufen, dachte ich wieder „Hätte ich jetzt das Unten-Offen-Ding, wäre das kein Problem!“
Das war Anlass, endlich diesen Schnitt zu entwerfen:

s_modell2e

Laufen kann das Kind darin tatsächlich, je nachdem wie hoch Kind sich das Gummi zieht (auf Knöchelhöhe oder gar in der Taille), fällt das Gewand unterschiedlich lang.
Ich gebe zu, daß das Kind ständig seine Füße unten raus haben möchte, aber wenn es schläft, kann man es ja zurechtrücken.

Ich denke, Ihr habt Verständnis, daß es teilweise unmöglich ist, ein Gr. 86 Kind zu fotografieren und gute Tragebilder zu machen.

Nach langen Hin und Her habe ich es dennoch geschafft, allerdings musste ich den krosigen Hintergrund „schwärzen“, Kind war einfach nicht bereit, sich vor die weiße Wand zu stellen. Schade, bis vor kurzem hat es das freiwillig gemacht, wenn ich nur die Kamera in die Hand nahm.
Hier nun das Betthüpferl:

s_Modell2c

s_Modell2b

s_Modell2a

s_modell2f

 

Hier ist mein Probeexemplar:

s_modell1d

Einmal Heinzelmännchen bodenlang und einmal lässig hochgeschoppt – das Gummi muss dabei irgendwo unterm Po hängen.

Modell2s_d

Schlafen kann Heinzelmännchen darin natürlich auch:

s_modell1a

Wie das Kleidungsstück nun heißen soll, weiß ich immer noch nicht, habt Ihr da Ideen?
Den Schnitt gibt es im Moment in den Gr. 50-110, ist Bedarf für größere Größen?
Meine Kinder haben das zwar schon verlangt, aber ich habe argumentiert „Nein, das kostet zuviel Stoff 😉 “

Das PROBENÄHEN
findet diesmal hauptsächlich außerhalb vom Blog und facebook statt, trotzdem würde ich auch je einen Blogger/facebooker pro Größe auslosen.

Bewirb Dich bis zum 12. Juli bei mir, wenn Du:

-Interesse an diesem Projekt hast,
– Material hast: Jerseylänge entspricht etwas mehr als Kleidergröße, Bündchenware, 2 Druckknöpfe, schmales Gummiband (max. 40 cm)
– ein passendes Modellkind hast
– von dem Du mir auch Tragebilder schicken/zeigen kannst (auch gerne Bilder, die ich – ohne Gesichter- verwenden darf)
– mir ehrliche Rückmeldung zu Schnitt und eBook geben magst.

Das Ganze bitte voraussichtlich vom 13.-20. Juli 2014

Advertisements

6 Gedanken zu “Ein Schlafgewand namens …?

  1. Hej! Das ist genau das, was wir zurzeit brauchen – Fred’s Decke ist zu warm, der Schlafsack zur kurz 😦
    Fred trägt gerade Größe 98/104. Wir wären also super gern beim Probenähen dabei ❤
    Du kannst uns unter http://plannaeh.wordpress.com ein wenig kennenlernen.
    Liebe Grüße aus Ostfriesland
    Manja

  2. Hi, das ist eine sehr tolle Idee. Bei meinen beiden wäre aber auch der Zwecklos, wär immer hochgezogen. Lege sie inzwischen einfach in langärmligen Schlafanzügen schlafen, auch im Sommer. Wenn ich Sie zudecke schaffe ich es noch nicht mal bis zu Tür, da sind die Beine wieder frei.
    LG Miriam

  3. Hallo,
    das ist ja genial. Ich habe auch eine Schlafsackflitzerin und vor allem Stolperin. Da wäre ich gerne beim Probenähen dabei. Sie trägt Größe 80.
    Liebe Grüße
    Katja

  4. Also ohen viel Worte, das Schlafgewand find ich total klasse. Ich wuerde super gern probenaehen, meine kleinste 103cm waere super gluecklich da es wie ein kleid ist und mama waere happy, da sie gut eingehuellt
    ist.

  5. Huhu ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und bei diesem tollen Beitrag hängen geblieben. Sehr gerne würde ich probenähen, denn die Idee finde ich total klasse. Meine jüngste Tochter kann zwar noch nicht laufen, aber das wird schneller kommen als ich schauen kann. Sie ist seit gestern 9 Monate alt und hat eine Kleidergröße von 80. Da ich auf meinem eigenen Blog auch von meinen eigenen Handarbeiten berichte, würde ich meinen Erfolg beim nähen auch dort zeigen. Würde mich also riesig übers probenähen freuen. Liebe Grüße Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s