1

Frühchen-Freebooks

Es gibt mir  immer ein gutes Gefühl, dabei mitzuhelfen, daß jedes kleine Menschlein bei Bedarf eingehüllt werden kann. Deshalb nähe ich gerne kleine Kleidung für Frühchen und Sternenkinder, zumal ich auch einfach viel Stoff übrig habe.

Die für diesen Zweck von mir erstellten und genutzten Schnittmuster werde ich Euch  nach und nach vor- und zur Verfügung stellen.

Damit die Frühchenkleidung auch dahin gelangt, wo sie gebraucht wird, könnt Ihr z.B. an folgenden Verein spenden: Sternenzauber und Frühchenwunder e.V.

Den Anfang machen der Frühchen-Strampler in den Größen 38 und 44 und die Frühchen-Füßinge (die an mein eBook der Baby-/Kinder-Füßlinge angelehnt sind). Die Schnitte findet Ihr auf der FREe-Book-Seite.

frühchenstrampler

IMG_3516klein

Advertisements
0

Frühstarter-Paket

fruhchenpaket

Das Paket ist zugeschnürt, 75 kleine Teile:

12 Starterhosen, 12 Flügelhemdchen, 38 versch. Mützen, 11 Einschlagdeckchen und 2 Stoffstücke zum Vernähen um das Paket bis an die 2kg-Grenze aufzufüllen. Ich habe nämlich zugegebenermaßen keine Lust mehr und ich möchte bitte endlich einen Karton weniger hier rumstehen haben. Dringend muss ich jetzt Herbst/Wintergarderobe für meine Kinder nähen.

Die meisten Teile aus dem Paket habe ich Euch schon gezeigt, es fehlen noch folgende Starterhosen (den Schnitt wird es bald auch für Euch geben, seid da mal gespannt, da wird es noch ein besonderes Feature geben):
fruhchenhosen1

Öhrchenmützen nach eigenen Schnitt:ohrenmutzen

Knotenmützen nach eigenen Schnitt:
knotenmutze1

Einschlagdecken mal nach fremden Schnitt, und zwar von Frau Stoffschloss (Danke!):
einschlagecken2einschlagecken1

Da hätte ich wohl zu den Einschlagdecken noch ein Erinnerungsstück aus gleichem Stoff dazu nähen sollen, ist mir gerade so eingefallen, tut mir leid, aber vielleicht finden die Teile dennoch Verwendung. Die Dinger sind so niedlich, wenn es nur nicht sooo traurig wäre…

Morgen geht´s zur Post zu Herzenssache e.V. und ich widme mich neuen Projekten.

4

Flügel für Früh- und Neugeborene – Probenähen

flügelhemd_probe

Das klassische Flügelhemdchen zum Wickeln, der Krankenhausklassiker, das musste ich unbedingt probieren. Vor ziemlich genau einem Jahr.

Ich entwarf das auch in Neugeborengröße. Mein Modell war da aber „schon“ bei 68, deshalb gab es die erste Testversion in dieser Größe.

Ein Frühchen/Sternenkinder-Projekt sollte es eigentlich werden, aber ich konnte daran nicht weiter arbeiten. Es hat mich sehr gequält. Seinerzeit habe ich es nur geschafft, eine Decke für den Sarg zu nähen, andere Möglichkeiten hatte ich nicht und wusste auch nicht, daß es sowas gibt.

Bevor das hier zu emotional wird, doch nun zu was Lustigem: mein neuestes Modell ist winzig und doch schon ca. 35 Jahre – und ich fühl mich erstaunlich wohl mit ihr auf dem Arm. Aus den Tiefen der Spielzeugkiste, frisch gewaschen und frisiert:

flügel_38a

Madame trägt ein Flügelhemdchen in Gr. 38. Das passt zufällig ganz gut.

Echtes Baby kann ich auch bieten, von letztem Jahr in 68:

flügel_68c

Um drückende Nähte zu minimieren hat das Oberteil keine Seitennähte und die Säume habe ich nur mit der Overlock versäubert. Deshalb habe ich auch Interlock vernäht, der rollt sich nicht so ein.

Das rote Flügelhemd haben wir lange getragen, aber in der Strampelhose oder im Strampler, da ist das durchaus alltagstauglich auch jenseits des Wochenbetts.

 

Bevor ich am Ende des Beitrags zum PROBENÄHEN aufrufe, lasse ich Euch noch ein paar Bilder da.

flügel_38dflügel_68dflügel_38eflügel_68bflügel_38bflügel_68aflügel_38c

PROBENÄHAUFRUF

Das Flügelhemd gibt es derzeit von Gr. 38-74 auf meinem Rechner. (Kleidergröße = Körpergröße).

Wenn Du ein passenes Modell zur Hand hast und Dir der Schnitt zusagt, würde ich mich über Deine Unterstützung freuen.

Frühchengrößen: da suche ich auch echt Leute, die mir Feedback geben können, wie es passt und was ich ändern muss. Wer hat da Kontakte oder Ahnung?

Weil es sicher nicht so einfach ist, Probenäher zusammen zu bekommen, kann ich keinen konkreten Probe-Zeitraum nennen.  Ich warte ein paar Tage ab, was sich tut, dann etwa ab dem 25.05.2016 gebe ich die Dateien aus. Binnen zwei Wochen möchte ich erste Ergebnisse vorliegen haben. Hast Du erst später die Möglichkeit zu testen, kann das auch ok sein, sprich mich einfach an.

Was ich mir von Dir wünsche: daß Du in Wort und Bild festhalten kannst, wie das Kleidungsstück passt und was geändert werden sollte.

 

Angebote zum Probenähen könnt ihr mir per Mail (design@freudenwald.de), per Kommentarfunktion oder auf facebook machen.

Danke