6

Welche Größe muss ich nähen?

Kürzlich ist mir klargeworden, daß es da ein grundlegendes Missverständnis gibt, zwischen mir und den Kleidergrößen. Immer wieder lasse ich Probenähen und denke, warum sitzt das so sackig, tut es hier doch nicht?

Also, ich gehe seit Jahren, ach seitdem ich Kinder habe und Baybklamotten kaufe, davon aus, ein Kind hat Kleidergröße 74, wenn es etwa 74 cm groß ist , plus/minus ein paar cm.

Möööp, ein Kind hat Kleidergröße 74, wenn es höchstens 74 cm groß ist. Aha.

Jetzt verstehe ich auch Sätze „Mein Kind ist 100 cm, da habe ich 104 genäht.“ Auch erklärt dieser Sachverhalt meine Aussage „Da hätte ich aber 98 genäht, das hätte viel besser gepasst.“

Da ich meinen Ansatz immer noch logischer finde und nicht alles umzeichne 😉 gibt es nun hier eine Größentabelle.

Und da ich immer in die Bredoullie komme, wenn mich auf dem internationalen Markt jemand fragt, welche Größe das ist, habe ich direkt versucht die US-Größen miteinzubauen. Die sind ja noch viel unlogischer, nach Alter.

größentabelle_us

Ich hoffe, etwas Licht in die Dunkelheit gebracht zu haben. Das schöne am Selbernähen bleibt dennoch: Perfektionisten können ein Probeteil nähen und sehen dann, ob und was sie noch wo ändern müssten.

0

Adventstürchen

Dieses Jahr habe ich mir den Adventskalender ganz einfach gemacht und  einfach den vom letzten Jahr reaktiviert.
Für kurze Zeit gab es noch einmal folgende Schnitte:

schnitt_amerikashirt

schnitt_wickelshirt

schnitt_tshirt

schnitt_girlshirt

Die Puffärmelchen (Anleitung hier) von Wickel- bzw. Girlshirt können  auch gegen die normalen Ärmel des Amerika- bzw. klassischen T-Shirts ausgetauscht werden.

0

44 for free & die Body-Basics sind da

Zu Babys gehören Bodys, deshalb habe ich in der letzten Schwangerschaft zwei Body-Grundtypen entworfen. Selber getestet habe ich an meinen Kindern verschiedene Größen zwischen 50 und 98. Und natürlich hatte ich einige Probenäher von Gr. 44 bis 104.

Die Gr. 44 war mir wichtig, damit auch sehr kleine Neugeborene oder späte Frühgeborene etwas zum Anziehen bekommen.  Für diese stelle ich die Schnitte in Gr. 44 kostenlos als free-Book zur Verfügung und freue mich, mit Eurer Nähunterstützung, damit den Eltern in der sicher oft schweren Zeit etwas Unterstützung geben zu können.

44 Kopie

Als 44er-Models kann ich Euch diese zwei Reborn-Puppen präsentieren:
Links: der Amerika.Body (mit amerikanischem Ausschnit) genäht von Villa Knuddelbunt
Rechts: der Kreuz.Body (mit überkreuztem Ausschnitt) genäht von Sa Bine Farbenreich

44body schnitt Kopie

 

Alle Größen von 44-104 sind mit ausführlicher bebilderter Anleitung als eBook bei mir erhältlich.

ebook_bodys_frontbild_b

Ich danke den Probenäherinnen, neben vielen anderen auch:
fivekidz ,
Villa-Knuddelbunt ,
Graph Zahls Nahtzugabe ,
My-little-Place ,
Unikaty
Lamiras Nähstübchen

basicbodys

 

2

Adventskalender 2014: Türchen „Girl-Shirt“

schnitt_girlshirt Hinter diesem Türchen nur für kurze Zeit: Schnitt für ein Mädchen-Shirt mit leichten Puffärmeln (es passen auch die Ärmel des klassischen T-Shirts) in den Gr. 86, 98 und 110.

EDIT:

Noch schnell ein paar Bildchen, wie die Ärmel gerafft werden:

raff1

1. Im markierten Bereich innerhalb der Nahtzugabe mit Nähmaschine oder Hand eine lockere Naht setzen.

raff2

2. Fadenenden auf eine Stoffseite ziehen und an einer Seite verknoten.

raff3

3. Auf der anderen Seite am Unterfaden ziehen (bei Nähmaschinennaht) und den Stoff so zusammenraffen.

raff4

4. Auf gewünsche Länge raffen, Stelle merken, an der der zweite Knoten sitzen muss…

raff5

5. … und auch die andere Seite der Hilfsnaht zusammenknoten.

raff6

6. Falten gleichmäßig drapieren. Schau, daß Deine Mittel/Schultermarkierung trotz Raffung mittig bleibt.

Nun kannst Du den Ärmel wie gewohnt ans Oberteil nähen