2

Where the shirts have no name…

shirtjacke_80

Einen wirklichen Namen hat das Teil immer noch nicht, bitte helft mir mal auf die Sprünge. Nennen wir es mal provisorisch Jackenshirt.

Wieder konnte ich eins für ein Neugeborenes nähen, diesmal in Gr. 50:shirtjacke_50a

Selber haben wir Gr. 80 probiert:shirtjacke_80ashirtjacke_80dshirtjacke_80c

Wir gehen dann mal die Probenähunterlagen zusammenstellen, ihr hört dann von mir.shirtjacke_80b

2

Shirtflügeljäckchenshirt?

Es ergab sich die glückliche Gelegenheit ein Geschenk für einen neuen Erdenbürger zu organisieren. Zu dem Anlass habe ich mir dieses Flügelshirt erdacht. Naja, der erste Entwurf hatte den Namen vielleicht noch verdient, dieses Exemplar in Gr. 56 ist eher ein Shirt mit asymmetrischer Knopfleiste. Oder eine Jacke mit ebensolcher.
flugelshirt-wendelin2

Einen Strampler dazu habe ich extra nicht genäht, soll ja Leute geben, die sowas nicht mögen. Zum Glück kann man mein Schnittmuster „Wendelin“ auch als Stramplerhose mit Füßen nähen. Das fand ich einen guten Kompromisss und kam auch gut an.
flugelshirt-wendelin

Am Baby habe ich die Sachen zwar gesehen, aber Euch kann ich nur die Modenschau mit der Tragepuppe vorführen.
flugel2

Demnächst gibt es mehr zu sehen von diesen Jäckchenshirts, vllt weiß ich bis dahin auch , wie die Dinger heißen.

4

Frühchen-Probenähen: Ergebnisse

Schon vor ein paar Wochen fand das Probenähen für die Frühchengrößen* des Flügelhemdchens statt. Fleißig waren die Nähbienen von „Herzenssache e.V.„. Die Probenähexemplare, welche ich Euch jetzt zeige, werden übrigens schon in der Klinik genutzt und das Klinikpersonal gab positive Rückmeldung.

Kurz vorm Probenähen habe ich noch eine Variante eingezeichnet, bei der ursprünglichen Variante A wird das Oberteil einmal um das Kind herum gewickelt, bei Variante B sind die Flügel kürzer und überlappen sich nur im Rücken.

flügelhemd_aflügelhemd_b

Welche Größen die einzelen Hemdchen sind, weiß ich nicht mehr so genau, der Schnitt enthält Gr. 38,40,42,44,46,48,50, genäht wurden – meine ich – Exemplare zwischen 40-48.

So los gehts, hier und da fehlen noch Bändchen, es sind halt Bilder direkt aus dem Probenähen:

Variante A von Alexandra:
A_alexandra1

Variante A von Alexandra:
A_alexandra2

Variante A von Alexandra:
A_alexandra3

Varianten A (rechts) und B (links) von vorne von Jennifer:
A_B_vorne_jennifer

Varianten A (rechts) und B (links) von hinten von Jennifer:
A_B_hinten_jennifer

Variante A von Martina:
A_Martina1
A_Martina2

Variante A von Nicole:
A_nicole1

Variante B von Brit:
B_brit1
B_brit2

Variante B von Jana:
B_Jana

Variante B von Katja:
B_katja

Variante B von Laura:
B_laura1

Variante B von Laura:
B_laura2

Variante B von Nicole:
B_nicole1

Dankeschön!

Der Schnitt wird demnächst bei mir als Fre-Ebook erscheinen, es müssen daran noch ein paar Keinigkeiten gemacht werden, aber ich komm zu nix.

 * Desweiteren würde ich den Schnitt auch gerne noch mal an Babys in Gr. 50-74 testen lassen.

Mag noch jemand PROBENÄHEN?