Hoodie-Taschen für Eiersucher

Ein paar Exemplare meines K.Puzen Rollovers konnte ich bereits bei Euch bewundern und sehe, ihr seid kreativ genug, um ohne Taschen auszukommen. Da wird gestickt, genäht, geplottet und aufgebügelt!

Damit ihr noch kurzfristig vor Ostern doch noch Taschen an den Pulli bekommt, verrate ich Euch nun, wie ich ganz einfach und fix die große Tasche vorne genäht habe. Ein paar Photos habe ich dabei nämlich vorsichtshalber mal gemacht:

tasche1a

Ich habe im Stoffbruch ein Stück Sweat (Innenstoff) in der gewünschten Form der Tasche zurechtgeschnitten. Dazu ein Jersey(Außenstoff)-Rechteck, in der Höhe und Breite etwa 4 cm mehr. Das habe ich um den Sweat herumgeklappt und festgesteckt. An den Schrägen den Jersey auch etwas abgeschrägt, es blieben aber noch 5 cm oder so zum umklappen. Den Außenstoff nun zwei mal unklappen und zurechtstecken – es wird die Kante am Eingriff. Ich habe diesen Umschlag von außen mit einer breiten Zwillingsnadel festgenäht. Ja, auf der linken Seite habe ich ein Stück nicht ganz getroffen

tasche1b

Aber rechts sieht es sehr ordentlich aus.

Anschließend die Tasche auf dem Pulli-Vorderteil feststecken.

tasche1c

Die Tasche habe ich – wieder mit der breiten Zwillingsnadel, könnte auch ein anderer breiter Stich sein – von außen festgenäht. Die Stellen, an denen später die Hände reinkommen, nicht festnähen!

tasche1d

Von der Rückseite sieht man das ganz gut.

Nun den Pulli fertig nähen

und schon habt ihr Taschen mit viel Platz für Ostereier.

tasche1e

Hier passt der ganze Osterhase rein, die Größe könnt Ihr natürlich nach Gefallen oder Stoff(reste)vorrat variieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s